Systemische Aufstellungen

Zählen zu den lösungsorientierten Kurzzeittherapien. Sie bringen schnell und präzise Dynamiken ans Licht, die einen Menschen

Aufstellungen führen oft zu klaren Erkenntnissen über innerpsychische Dynamiken oder Beziehungszusammenhänge, die auf Ihre physische, emotionale oder mentale Gesundheit Einfluss haben. Die daraus entwickelten „Lösungsbilder“ bringen körperlich und psychisch große Erleichterung, eröffnen neue Horizonte, zeigen Potentiale und Handlungsoptionen auf und geben Anstöße zu nachhaltigen Entwicklungsprozessen.

Das Aufstellen einer Familie oder eines anderen Systems hat eine tiefe Wirkung. Die Aufstellungen sprechen in Bildern, eine Sprache, die durch das Unbewusste verstanden wird. Einsichten und Entwicklungen entstehen von selber aus der Tiefe. Dies kann gleich oder auch noch nach Jahren wirken. Es berührt die Seele tief.

Wird man als Repräsentant in Systemen von anderen aufgestellt, so hat dies auch eine tiefe heilende Wirkung für einen selber. Aber selbst wenn man nur als Zuschauer ohne eigene Aufstellung am Seminar teilnimmt, kann schon sehr viel passieren und das macht die Arbeit zu einer besondern Erfahrung. Somit bereichert jede Aufstellung jeden Teilnehmer und vertieft und erweitert seine Sicht-, Handlungs- und Lebensweise kurz- und langfristig. Sie wirkt sogar bei denen zum Guten hin, die nicht persönlich beim Seminar dabei waren, aber in den Aufstellungen vor kamen oder in Resonanz mit den Teilnehmern stehen.

Besonders bereichernd ist es für alle, wenn eine Familie kommt, oder auch ein Elternteil mit Kind(ern).

Die Vorgehensweise

Ausgehend von dem Anliegen, der Person die aufstellt, werden Stellvertreter, z. B. für Mutter oder Vater, Chef, Freund u. a. ausgewählt und so in Beziehung zueinander gestellt, wie der Aufsteller es zu dem Zeitpunkt empfindet. Aus dem Bild, das sich so ergibt, entsteht der erste Eindruck von der Struktur innerhalb des (Familien-)Systems. Die Vertreter werden gebeten, sich einzuspüren und den inneren Impulsen oder Bewegungen zu folgen. Dies ist möglich, da die aufgestellten Personen wie die wirklichen Familienmitglieder fühlen, sobald sie in der Aufstellung stehen.

Über das Aufstellungsbild wird sichtbar, an welchem Punkt im System, die Liebe unterbrochen worden ist oder durch ein Ereignis eine Blockierung im System entstanden ist.

Der Begleiter sucht dann nach einer „guten Lösung“, in dem das angeschaut wird, was fehlt und es wieder mit hinein nimmt. Denn wird das bisher Ausgeklammerte gewürdigt und findet wieder seinen Platz im System, entsteht wieder ein Ausgleich, der Frieden schenkt.

Persönliches

Ich werde immer wieder gefragt, ob ich Familienaufstellungen nach Bert Hellinger durchführe. Dazu möchte ich sagen, dass immer, wenn ich Bert bei seiner Arbeit zugesehen oder wenn ich eines seiner zahlreichen Bücher gelesen habe, ich ihn und seine Arbeit zutiefst verstanden habe. Ich schätze Bert Hellinger sehr, der die Aufstellungsarbeit entwickelt und zu ihrer Größe gebracht hat. Damit hat er vielen Menschen geholfen. Ich weiß auch um seine Kritiker und kann dazu nur sagen, dass ich niemals mit dieser Methode arbeiten könnte, wenn ich nicht zu 100% von ihr überzeugt wäre. Mir hat sie nach einer einschneidenden Lebenssituation das Leben gerettet und verändert. Ich stehe voll hinter ihr.

Ich habe sehr viel von Bert gelernt, wofür ich ihm an dieser Stelle noch mal danken möchte, aber auch von anderen erfahrenen Aufstellern, wie z.B. Franz Ruppert und Berthold Ulsamer habe ich mir viel abgeschaut. Im Laufe der Zeit habe ich meine eigene Art zu arbeiten entwickelt und vertraue dabei vollends meinem Wissen, dem Wissenden Feld, bzw. meiner Intuition. Ich arbeite in den Seminaren und Einzelsitzungen je nach Anliegen einerseits mit der klassischen Familienaufstellung, Systemaufstellung oder auch tiefer gehenden Aufstellungsarten, wie zum Beispiel der Traumaaufstellung nach Prof. Dr. Franz Ruppert.

Ursula Kramer

Kontakt

Praxis „Wie Leben gelingt“
Ursula Kramer

Tentenkatweg 2a
46499 Hamminkeln

Telefon: 0 28 52 - 9 60 29 60
Mobil: 0172 - 9 13 02 11
Fax: 0 28 52 - 96 86 45

kontaktspamming@sux@@spamming@sux@wielebengelingt.spamming@sux@de